Gisela LAUDI

1950 Flucht der Familie von Halle nach Hannover, Schulzeit bis 1960, Staatsexamen als Chemotechnikerin 1962,
Heirat mit  Jürgen LAUDI seitdem in Schönkirchen bei Kiel / Deutschland.
Tätigkeit im Mineralogischen Institut Kiel und ein Jahr in der Melbourne University/Australien,
bis zur Geburt meiner Söhne SEBASTIAN  , und FLORIAN LAUDI , genannt Flummy.


Nebenberuflich Schmucksteinschleiferei Laudi:  interessante geschliffene Steine für Goldschmiede und Künstler.
Hobbys und Tätigkeiten im Laufe der Jahre :  Chorsingen, Reisen, Familienforschung, Regie im örtlichen Laientheater,
Jugendgruppenarbeit mit Kindertheater, Musik mit heißer Geige und Gitarre als "Schrägspeelers", Aquarellmalerei, ua.
 

Offenes Singen für Jedermann ( besonders für die +60-Generation ) mit Gitarrenbegleitung

2 x im Monat, jeweils am ersten und dritten Dienstag 18 Uhr,

in der AWO Schönkirchen, Steinbergkamp 2

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 Jürgen LAUDI 

Dipl. Physiker /O Studienrat a. D., Mathe & Physik  am Gymnasium Wellingdorf von 1973 -2003
Schulzeit in Hannover, Studium Braunschweig + Hannover
Assistent am Kristallographischen Institut der Uni Kiel 1967-1973

Vertrieb von  : Danckwerth , Erste Landesbeschreibung von Schleswig-Holstein 1653
Bestellungen  über:
   jurgenlaud  (mit)  aol.com

----------------------------------

Genealogie/ Familienfoschung/Ahnenforschung : Zugang zu den Kirchenbüchern der Probstei, von Schönberg, Schönkirchen & Probsteierhagen

---------------------------------------

Vorträge :

Königlich Deutsche Legion (KGL), Henry Laudy & Waterloo

Genealogie und Technik, Potsdam und die elektrische Beleuchtung

Scharfrichter & Abdecker

Eine einfache Frau im 19. Jahrhundert und Auswanderin : Justina Tubbe

Die Gruft in der Marienkirche Schönkirchen

---------------------------------------------------------------------------------------------

HOME deutsch              HOME englisch